Begründet Glauben

Ein Netzwerk für Fragen und Antworten über den christlichen Glauben

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Begründet Glauben? Was ist Begründet Glauben?
Was ist "Begründeter Glaube"?

Gott will begründeten Glauben

E-Mail Drucken PDF

Gott will begründeten Glauben. Christen sollen ihr Gehirn nicht an der Garderobe abgeben! Das ist ganz logisch: Dieser Gott will eine Liebesbeziehung zu uns – mit Haut und Haaren, Herz und Hirn. Genauso sollen wir Gott zurücklieben. Jesus hat einmal gesagt: „Du sollst den Herrn, deinen Gott lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von allen Kräften und von ganzem Verstand“ (Lukasevangelium, Kapitel 10,27) Die Bibel ist voll mit Geschichte, in denen Gott Zeichen seiner Zuverlässigkeit gibt. Gott will einen ganzheitlichen Menschen lieben, nicht einen intellektuell kastrierten. Ehrliche Skeptiker sind ihm lieber als linientreue Heuchler.

 

Begründet Glauben für Christen

E-Mail Drucken PDF

Nachfolger von Jesus sollen begründet glauben. Sie sollen die Gründe für ihren Glauben kennen. Gibt es Widersprüche in der Bibel? Gibt es gute Auswirkungen? Ist das ganze historisch haltbar? Diese Fragen sollen Christen für sich beantworten.

Sie sollen auch und weiter denken! „Stellt euch nicht dieser Welt gleich, sondern ändert euch durch Erneuerung eures Denkens, damit ihr prüfen könnt, was Gottes Wille ist, nämlich das Gute und Wohlgefällige und Vollkommene.“ (Die Bibel, Römerbrief, Kapitel 12,2) Das bedeutet, dass Gott eine komplette Transformation unseres Weltbildes im Lichte seiner Gnade, seiner Erlösung und seiner Liebe zu uns will.

Ein Glaube, der rein auf Gefühlen basiert, hat bei diesem Gott keinen Platz. Er sagt ja: „Seid nicht Kinder, wenn es ums Verstehen geht“ (Die Bibel, 1. Korintherbrief, Kapitel 14, 20)

 



Mein ganzes Leben beruhte auf dem Prinzip von Platons Sokrates: Folge den Beweisen, wohin sie auch führen. Anthony Flew